Viele kleine Ferienhotels sind heute mehr denn je abhängig von booking.com & Co.

Warum das so ist ? 

Die eigene  Hotelwebsite generiert zu wenig Anfragen und noch weniger Buchungen.

Was tun ?

Ich über mich ..

Mein Name ist Franz Atzwanger, Tiroler, verheiratet ;
Seit Kindesbeinen in der Ferienhotellerie tätig. Nach der Hotelfachschule und ein paar Wanderjahren  im europäischen Ausland,  Übernahme des elterlichen Betriebes, den ich zusammen mit meiner Frau, ca. 30 Jahre bis zum Verkauf führte.
Ich habe alle Hoch`s und Tief`s die so ein Betrieb mit sich bringt miterlebt.

Das Hotelbiz selbst war der  Berufswunsch meiner Eltern und daher auch nicht die große Erfüllung. Aber es ermöglichte mir den frühen Einstieg in eine neue Welt, die mich bis heute fasziniert.  Meine Leidenschaft galt damals schon der Werbung, dem Internet.

Seit mehr als 10 Jahren beschäftige ich mich mit online-Marketing. Ich habe mir stets Gedanken gemacht, wie ich dieses Wissen , die eine oder andere Software in der Hotellerie einsetzen könnte. Immer unter Berücksichtigung der Kosten und Rücksicht auf Anwender die sich nicht täglich damit beschäftigen.

    Meine praktikable Empfehlung als Alternative zu booking.com
= Einzigartige Angebote + optimierte Verkaufsseiten

Die Vorteile:

  • Sie weichen dem enormen Wettbewerb aus
  • Reduzieren Provisionen und Rabatte = sparen Geld !
  • Vereinfachen Werbung und Vertrieb
  • Sind sichtbar für die anvisierte Zielgruppe(n)
  • Setzen Ihre kalkulierten Preise durch !
  • uvm

Kurzer Rückblick

 Meine erste Website

Meine Erwartung, mich durch das Internet von hohen Provisionen und “Knebelverträgen” der Reisebüros befreien zu können wurden nicht erfüllt. Der Wunsch nicht mehr auf die Gunst örtlicher Zimmervermittler angewiesen zu sein auch nicht.
Die erste Website brachte nicht den Erfolg den ich mir erhoffte. Leider !

Buchungsplattformen - der erste Erfolg

“Glücklicherweise” gab es zu dieser Zeit schon die ersten Buchungsplattformen die dann tatsächlich die Wende brachten. Als ich meinen Betrieb auf booking.com eingetragen hatte kamen sofort die ersten Buchungen via Fax herein. Es hatte auf Anhieb geklappt ! Damals waren wir vier Betriebe im gesamten Bezirk (Kreis)  !?
Heute sind fast alle auf booking.com vertreten. Der Wettbewerb ist enorm !

Alternative zu booking.com

Booking.com ist mittlerweile zur #1 in der Ferienhotellerie aufgestiegen .
Sie können damit sehr gut arbeiten , vorausgesetzt Sie nutzen alle Möglichkeiten die Ihnen diese Plattform bietet.

Trotzdem benötigen Sie eine Alternative zu booking.com & Co

          Warum ?

#1)
Booking.com kann den Marktmechansimus von Angebot und Nachfrage nicht aushebeln!
Im Klartext : Bei einem Überangebot gleicher, ähnlicher Produkte und geringer Nachfrage entscheidet meist der Preis Genau das trifft in der Ferienhotellerie zu. Sehr viele gleiche bzw. ähnliche Angebote !
Wer zusätzlich zur Provision noch einen Rabatt gewähren muss , der kauft seine Gäste zu teuer ein.

#2) Zielgruppen sind damit nicht oder nur schwer erreichbar

          Technik allein führt nicht zum Erfolg !
Viele KollegeInnen sind der Ansicht, das Internet sei eine rein technische Angelegenheit und liegen dabei falsch.
Das wichtigste ist immer noch Ihr Angebot ! Was nützen 100 und mehr Besucher auf Ihrer Website, wenn Ihr Angebot NIEMAND haben will , weil es nicht attraktiv genug ist oder weil Ihre Mitbewerber viel billiger sind ?

Ihre große Chance !

Das Internet hilft Ihnen Ihr Angebot genau an jene  Zielgruppe heranzubringen für die Sie es erstellt haben. Sie erreichen im Internet (fast) jede Zielgruppe und sei sie noch so klein.
Für ein Hotel mit 30 oder 60 Betten ist sie immer noch groß genug um ein paar Wochen in der Vor- oder Nachsaison zu füllen.

Daher meine Empfehlung als Alternative zu booking.com & Co :

Einzigartige Angebote und optimierte Verkaufsseiten
*** einfach - wirksam - leistbar ***

Wer Buchungslücken (kurzfristig) schließen möchte, die Vor- und Nachsaison besser auslasten möchte für den kommt mein 5-tägiger eMail-Kurs gerade recht.  Melden Sie sich zum Newsletter an und erfahren Sie mehr darüber.

Als Einstiegslektüre laden Sie sich meine INFO

Das ERFOLGSGEHEIMNIS für mehr direkte Buchungen “    kostenlos herunter.   

Zum Newsletter anmelden



Schreibe einen Kommentar