Warum Ferienhotels im Internet scheitern ?

3 Hauptgründe

Grund #1 ANGEBOT

.

In der Ferienhotellerie gibt es immer noch zu viele vergleichbare Angebote. Solange die Nachfrage sehr hoch ist ( Hauptsaison für ein paar Wochen) können alle gut davon leben. Angebot & Nachfrage das alte Marktgesetz. Daran hat auch das Internet nichts geändert. Ausnahme: Deine Angebote sind im Internet nicht auffindbar  !

Grund #2 VERTRIEBSWEG

Der Wettbewerb in der Ferienhotellerie findet aktuell auf einer handvoll Buchungsplattformen statt. Bei hohem Wettbewerb und gleichem Angebot entscheidet in den meisten Fällen der Preis.  Wer tolle Angebote hat, der hat mit den einschlägigen Buchungsplattformen nicht den richtigen Ansprechpartner.  Was tun ?

Grund #3 UMSETZUNG

Werbung und Vertrieb im Internet sind einfach aber nicht immer wirksam. Wie uns die Erfahrungen mit der eigenen Homepage gezeigt hat. Web-Designer sind nicht automatisch auch Web-Marketer und in den meisten Fällen auch keine Hotelmarketer.  Eine Facebook-Fanpage ist einfach einzurichten, aber bringt sie auch den erhofften Erfolg ? Wer sich keine Internet-Marketing-Agentur leisten kann und will, ist stark benachteiligt . Was also tun ?