Mehr provisionsfreie Buchungen

Mehr direkte, provisionsfreie Buchungen online

 

Die Onlinestrategie für clevere Hoteliers, Vermieter

Traffic ist nicht gleich Traffic.
Stellen Sie sich vor Sie könnten sofort hochqualifizierte Besucher auf Ihre Website führen die:

An Ihrer Region Interesse zeigen
Sich für Ihre Dienstleistungen und Angebote interessieren und
heute noch buchen möchten.

Allein das Wissen um diese Trafficquellen ist bares Geld wert.

Ein Geheimnis ?

Nein ! Sie kennen diese Trafficquellen sehr gut. Mittlerweile aus der TV-Werbung. Viele Reisende die heute
ein Hotel buchen möchten gehen nicht mehr zu Google sondern suchen gleich auf diesen Portalen.

TRIVAGO (Preisvergleichsseite)
HOLIDAY CHECK, TRIPADVISOR ( Bewertungsportale)
BOOKING.COM , HRS, EXPEDIA (Buchungsplattformen)

Sie werden bestimmt selber auf dem einen oder anderen, vielleicht auf mehreren Portalen vertreten sein und Buchungen generieren.

Was aber sehr viele KollegeInnen nicht wissen ist, dass Sie darüber auch direkte, provisionsfreie Buchungen generieren können.

Untersuchungen haben ergeben, dass etwa ein Drittel der kaufbereiten Besucher noch kurz vor der Kaufentscheidung die Website des jeweiligen Hotels aufrufen. Sei es die eine oder andere Detailinformatione oder um sich einen letzten Eindruck über das Hotel zu machen.

 

Im Fußball würde man sagen: Ein aufgelegter Elfmeter.
Wer diese Chance nicht nützt, dem ist wohl nicht zu helfen.

Nur sehr wenige KollegeInnen profitieren davon, da die meisten Hotel-Websites nicht für den Verkauf optimiert sind. Schade, wenn eine Website gerade in dem Moment versagt wenn Sie ein gutes Geschäft machen könnten.

 

Daran scheitern leider sehr viele Kolleginnen und Kollegen. Leider !
Von Haus aus zu wenig Besucher und dann noch eine Websites die nicht für   den Verkauf geeignet ist. So kann es wohl nicht funktionieren .

Sie müssen sich aber nicht nur darauf verlassen, dass kaufbereite Besucher, so wie gerade beschrieben, auf Ihre Website gelangen. Einige dieser Portale bieten Ihnen eine direkte Verlinkung mit Ihrer Website an.

 

Trivago: Hotelmanager
http://www.trivago.at/hotelmanager/

Holiday-Check: Hotelmanager
https://www.holidaycheck.at/access_login

So wie Sie Ihre Website optimieren müssen, sollte auch die Präsentation auf den Portalen so professionell wie möglich gestaltet werden. Ganz wichtig : Eine reiche Auswahl an qualitativ hochstehende Fotos. Sehr wichtig
auch Texte, Schlagzeilen usw. Versuchen Sie die Aufmerksamkeit der Besucher zu erlangen. Lassen Sie sich
dazu etwas einfallen. Denken Sie an eine List wie Sie noch mehr Besucher auf Ihre Website locken könnten.
Bewährte Tricks sind: Neugier wecken oder was uns Menschen noch bewegt : Die Angst etwas zu versäumen.

Viele Inhaber kleiner Ferienhotels sind sich nicht einmal bewusst wie viel Ihnen diese ungenützten Chancen täglich oder
monatlich kosten. Sie wissen meist nicht wie viele Besucher täglich auf ihre Website kommen und woher ?

10 Little-Known Ways to See How Much Traffic a Website Gets

 

Viele Hotelwebsites bestechen durch Ihr Design , versagen aber bei der Conversion. Sie sind nicht in der Lage
aus Besuchern Käufer, = Buchungen zu machen.

Ohne Buchungen kein Umsatz und Gewinn !

Die Installation eines Buchungssystems allein reicht nicht um aus einer Website ein Verkaufsinstrument zu
machen.

Es gibt Dinge auf die wir Menschen beim Kauf achten, besonders dann wenn es um viel Geld geht. Bei einem
Hotelaufenthalt. Von schönen Bildern allein lassen wir uns da nicht beeindrucken. Sobald es ums Geld geht,
sind wir vorsichtig. Da gehen wir lieber auf Nummer sicher. Erst wenn alle Zweifel und Kaufeinwände beseitig
sind kaufen wir . So verhalten wir uns eben, auch wenn es um die Buchung eines Hotelaufenthaltes geht.

Bei der Erstellung einer Hotelwebsite , dem Buchungsvorgang wird an so manche wichtige Kleinigkeiten leider
viel zu wenig gedacht. Wer ein Trackingsystem installiert hat weiß genau an welcher Stelle im Buchungsablauf
Besucher aussteigen und kann so die eine oder andere Hürde beseitigen.
Sie müssen aber nicht unbedingt so ein Trackingsystem installieren. Halten Sie sich einfach nur an die paar
wichtigen Grundsätze die ich Ihnen an die Hand geben werde. (Workshop)

Neben Ängsten und Zweifeln die ausgeräumt werden müssen gibt es noch sogenannte Kaufauslöser die
bewusst oder unbewusst das Verhalten von uns Menschen steuern.

 

Viele KollegeInnen sind immer noch der Ansicht das Internet sei eine rein technische Angelegenheit und
könnten daher nicht viel zum Erfolg beitragen. Diese Ansicht ist falsch !

 

In meinem kurzen E-Mail Workshop „ Website Optimieren oder Geld verlieren „ geht es nicht um technische
Dinge. Sie als Hotelier, Vermieter haben es in der Hand mehr Buchungen über das Internet zu generieren.
Daher müssen Sie an erster Stelle wissen was zu tun ist. Technische Aufgaben und Details können Sie immer
noch delegieren oder lieber gleich selber machen. Umgekehrt geht das leider nicht.

Holen Sie sich diese geldwerten Tipps !

 

 

[grwebform url=”https://app.getresponse.com/view_webform_v2.js?u=BWeNJ&webforms_id=4136804″ css=”on” center=”off” center_margin=”200″/]