fbpx

Digitalisierung im Hotelmarketing

Hotelvertrieb & Werbung automatisieren

Automatisch neue Gäste gewinnen im Internet

Inhaber kleiner(er) Ferienhotels sind heute mehr denn je abhängig von Booking-com &Co. Sie alle sind auf der Suche nach einer brauchbaren Alternative oder-und Ergänzung.

Marketing Robo für Ferienhotels

Ein Marketing-Robo für Ferienhotels ?

Traum oder Wirklichkeit ?

Die Digitalisierung in der Ferienhotellerie
ist soweit fortgeschritten, dass Du Dir im Internet einen „VERTRIEBSASSISTENTEN“ einrichten kannst,  der für Dich automatisch neue Gäste gewinnt. Rund um die Uhr. 365 Tage im Jahr.
Die laufenden Kosten zahlst Du aus der Portokasse.

Du möchtest auch so einen " Robo " ?

Eine dumme Frage. Oder ? Jeder will so einen Vertriebsassistenten.

Die Fragen müssen  also lauten:

  • Wie funktioniert er ? 
  • Wo kann ich ihn kaufen ?
  • Was kostet er 
 
Darüber zerbreche ich mir seit mehr als 10 Jahren den Kopf. Nun ich bin leider kein Kind rascher Auffassungsgabe. Doch, wenn es dann endlich klappt so soll`s recht sein. Oder ? 

Zuerst noch kurz zum Aufwärmen, zur Erinnerung

Warum brauche ich einen eigenen Vertriebskanal ?

Andere Branchen hatten nicht die große Chance von Ihrem eigenen Vertriebskanal im Internet , der eigenen WEBSITE, auf einen besseren  Vertriebskanal umzusteigen. Betreiber von Ferienhotels hatten die Wahl. Sie sind umgestiegen auf die Hotelbuchungs- portale. Heute sind ALLE dort vertreten von der Ferienwohnung bis zum Luxushotel.

Vergessen war die eigene Homepage. Bis zu dem Augenblick, wo der Vertrieb zwar nach wie vor bequem aber teuer ist. Nein, ich spreche hier nicht von den  12-15% Provision. Aus meiner Sicht ein fairer Deal für fix und fertige Hotelbuchungen. Doch dabei bleibt es nicht. Sobald die Nachfrage sinkt,  drehen die Ersten an der Preisschraube.

          15% Provision + 10% Rabatt (Genius) = 25% Vertriebskosten.

Das alte Markgesetz von Angebot und Nachfrage schlägt mit voller Härte zu. Einige  gehen trotz Rabatte leer aus. 

 

Couchmarketing

Wie funktioniert er, mein " Robo-Hotel " ?

Andere Branchen hatten nicht sofort einen alternativen Vertriebskanal an der Hand. Sie mussten selber herausfinden was funktioniert und  was nicht. Mit der Zeit haben sich bestimmte   Standards als praxistauglich herausgestellt, die  dann für unterschiedliche  Branchen adaptiert wurden.  So auch für die Ferienhotellerie.  Das große Problem dabei sehe ich darin, dass sich viele Kolleginnen und Kollegen vom “ Couch-Marketing “ gar nicht trennen wollen. 

Um ehrlich zu sein, der “ Robo “ funktioniert nicht zur Gänze vollautomatisch. Du erhältst qualifizierte Anfragen, Kontakte von Deinen Wunschgästen. Du weißt genau wofür sie sich interessieren. Einige werden möglicherweise auch direkt  BUCHEN, doch die große Merheit muss noch zur BUCHUNG geführt “ verführt “ werden. Die gute Nachricht: Auch hier hast Du Unterstützung von ROBO-HOTEL. Du kannst ihn anweisen, wem er welche E-Mails schicken muss. Welche Posts er auf Social-Media wie Facebook, Instagram oder Google-Maps er veröffentlichen soll. Diese Software kann sich jedes noch so kleine Ferienhotel leisten. Darauf hast Du mein Wort.

Wo Du ihn kaufen kannst ?

Als fix und fertiges Produkt, App oder Software noch nicht. Aber ich kann ihn für Dich erstellen lassen. 

Was er kostet ?

Mit laufenden Kosten ab € 49.- pro Monat bist Du dabei. Die Errichtungskosten hängen davon ab wen Du dafür beauftragst. Eine professionelle Agentur oder freie Mitarbeiter im Internet. Die Software selber kann im Internet auf Monatsbasis gemietet werden.  

Was er Dir bringt ?

Stell Dir vor Du kannst die Nebensaison um je 1 Woche oder 10 Tage verlängern zu Deinen Bedingungen. Ohne Provisionen bezahlen  und hohe Rabatte gewähren zu müssen.

Wenn das möglich ist, dann ist es wohl ungleich einfacher Gäste bei hoher  Nachfrage zu gewinnen. Da brauchst Du  keinen Vermittler der Dir pro Person und Tag eine Provision in Rechnung stellt. 

Das so eingesparte Geld investiere besser in die Qualtitätsverbesserung Deines Betriebes. Damit sicherst Du die Zukunft Deines Hotels und Deiner Familie.

Hier habe ich eine Fortsetzung zum Thema geschrieben

Automatisch neue Gäste gewinnen in 3 Schritten

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

WER SCHREIBT ?

Hotelmarketing im Internet für kleine Ferienhotels