Evergreens & News

Hotelvertrieb online Mini-Kurse – Anleitungen

Hotelvertrieb online Mini-Kurse – Anleitungen

INHALT

Online-Vertrieb für kleine Ferienhotels leicht gemacht

Ab sofort können auch die „Kleinen “ eigenständig im Internet werben und verkaufen.
               Einfach, kostengünstig und wirksam.
Der GÄSTEMAGNET VERTRIEBSSYSTEM und STRATEGIE machen es möglich.
Damit haben Ferienhotels eine Alternative und Ergänzung zu Booking-com & Co.

Hotelmarketing findet im Internet statt

Das Hotelmarketing hat sich immer mehr in das Internet verlagert. Eine optimale Hotel-
auslastung hängt heute immer mehr von einer wirksamen Vermarktung im Internet ab.
Vorausgesetzt , Angebot und Dienstleistung sind attraktiv genug.

Digitalisierung im Vertrieb - noch viel Luft nach oben

Viele meist kleinere Ferienhotels haben die Digitalisierung hinsichtlich Online-Vertrieb
noch nicht im Griff. Die Abhängigkeit von Reisebüros (online) hat leider zugenommen.

Erwartung an Internet hatte sich nicht erfüllt

Das Internet,  einst große Hoffnung der Hotels, Angebote und Dienstleistungen direkt an potentielle Gäste verkaufen zu können hat sich nicht erfüllt.
Die Enttäuschung damals war groß als die ersten Hotelwebsites nur wenige Anfragen und noch weniger Buchungen generieren konnten. Von Online-Marketing war damals noch
keine Rede.

Die OTA`s - Retter in der Not

Die Hotels mussten sich rasch nach einer guten Alternative umsehen. Sie wurde rasch in den neuen Online- Buchungs-Plattformen gefunden. Mit anfangs sehr guten Bedingungen und guten Verkaufserfolgen. 
In Wirklichkeit wurde nur der Wechsel vom herkömmlichen Reisebüro zu den  Online- Reisebüros geschafft.  Verbunden mit einigen Vorteilen.

Mittlerweile sind alle Marktteilnehmer dort vertreten. Der Wettbewerb auf diesen Portalen ist riesengroß. Mit den damit verbundenen Nachteilen.

Eine Alternative zu den OTA`s muss wieder her !

Der Wunsch nach einer Alternative oder zumindest einer Ergänzung wird immer größer.
Die einzige dauerhafte Lösung:
Hotelmarketing online selber machen mit Hilfe freier Mitarbeiter  

Was damals, in den Anfängen des Internet, versäumt wurde muss jetzt nachgeholt werden.
Hier geht es zu meinen Kursen und Anleitungen

Die Alternative und Ergänzung zu Booking-com & Co gibt es !

Der GÄSTEMAGNET – Vertriebssystem + Strategie für Ferienhotels

Wer schreibt hier

Mein Name ist Franz Atzwanger, Ferienhotelier im Ruhestand und Hobby-Marketer. Meine Erfahrungen als Ferienhotelier und das Wissen im  Online-Marketing haben mich dazu befähigt, die INTERBAMA-STRATEGIE  sowie ein Vertriebssystem für Ferienhotels  zu entwickeln.  Den “ GÄSTEMAGNET 
Mehr dazu hier:  Minikurse & Kurzanleitungen

F.Atzwanger, Hotelvertrieb-online

Wer neue Gäste und Online-Buchungen vorwiegend via  Booking-com & Co generiert, keinen zusätzlichen und wirksamen 
Vertreibskanal hat, der hat ein Problem. Der kann sein Gewinnpotential nicht zur Gänze ausschöpfen. Verzichtet dadurch
auf 20 – 25% MEHR-GEWINN. Das kann sich kein Ferienhotel leisten !
Was Du dagegen tun kannst , heute noch tun solltest (musst), erfährst Du in einer kurzen Newsletter-Serie.
Wenn Du etwas ändern möchtest , dann melde Dich hier und jetzt  zu meinem Newsletter an.

error: Content is protected !!

Verkaufen im Internet, - wie geht das ?

Viele Ferienhoteliers, Kolleginnen und Kollegen sind der Ansicht, Online Marketing sei
eine rein technische Angelegenheit. Sie könnten daher keinen großen Beitrag zum Erfolg beisteuern. Diese Ansicht ist falsch !

Online-Marketing hat viel mit STRATEGIE und  ANGEBOTEN zu tun. Du brauchst auch ein SYSTEM , eine SOFTWARE und musst wissen wie das Ganze  funktioniert.
Dann erst kannst Du als Unternehmer die richtigen Entscheidungen treffen.

Mein Angebot an Dich

Gästemagnet - Vertriebs-System für Ferienhotels

Hole Dir den GÄSTEMAGNET
Online-Vertriebssystem für Ferienhotels- Teil-01 > hier <

Fordere dann Teil-02   
Marketingplan für die Umsetzung kostenlos via E-Mail an:
info@hotelvertrieb-online.com
Betreff: Gästemagnet-Teil-02

Risiko ? Wenn Du damit nichts anfangen kannst, gebe ich Dir Dein Geld zurück . Dann will ich es ganz einfach nicht haben .