Hotelmarketing im Internet

Mit Strategie & System zum Erfolg

Leitfaden für Ferienhotels - 01

20-% mehr Umsatz & Gewinn !

Hotelvertrieb - Alternative zu Booking-com

Ferienhoteliers die neue Gäste vorwiegend via Booking-com & Co generieren und keinen eigenen , wirksamen KOMMUNIKATIONS 
und VERTRIEBSKANAL im Internet haben,  verschenken Geld !
Sie verzichten freiwillig auf rund 20% mehr Umsatz und Gewinn.

                                  Warum das so ist ?

Mit Online-Buchungsplattformen allein kannst Du wichtige VERTRIEBSZIELE nicht erreichen. 
Einige davon nur mit  hohen Vertriebskosten. 
Damit rücken Deine Geschäftsziele in weite Ferne. Wie höhere GESAMTAUSLASTUNG und damit auch mehr UMSATZ & GEWINN.

Vertriebsziele

So  erreichst Du zugleich Deine Geschäftsziele . Steigerst damit Deine   Hotelauslastung, Umsatz und GEWINN !

Mit Online-Buchungs-Portalen allein , ohne  zusätzlichen, wirksamen Vertriebskanal können wichtige Vertriebsziele nicht erreicht werden.  Selbst wenn, dann nur mit hohen Preisabstrichen.

Meine Meinung

Es gibt  weitere Gründe warum Du Dich von diesen Portalen unabhängig(er) machen solltest. 
Warum Ferienhotels eine Alternative zu Booking-com & Co brauchen ?

Hallo,  mein Name ist Franz Atzwanger.
Ich zeige Ferienhotel-Betreibern und auch Dir, wie Du im Internet einfach verkaufen kannst.  Dafür habe ich eine Vertriebsstrategie entwickelt.
Sie ist sofort anwendbar, einfach,  kostengünstig und hochwirksam.
Eine  Alternative , optimale  Ergänzung zu Online-Buchungsportalen.
Ferienhotels jeder Größe und Kategorie können damit ab sofort mehr direkte Buchungen im Internet generieren.
Eine Hilfe auch für Dienstleister, die sie 
dabei unterstützen wollen. 
Mehr dazu in Teil-02  

Verkaufen im Internet , die Königsdisziplin !

In Zeiten von Social Media & Co wurde präsentieren und bewerben von Hotelangeboten im Internet immer einfacher. Was aber eine der größten Herausforderungen ist und bleibt ist
der Verkauf. Daran scheitert die Mehrheit, meist kleinerer Ferienhotels, die sich keine Agentur leisten können oder wollen.

     Verkaufen im  Internet gilt als  Königsdisziplin !
     Wie das geht erfährst Du in meinen INFOS, ANLEITUNGEN und KURSEN.
     Dazu später mehr …

In den Anfängen des Internet wurde gerne Geld für die erste Hotelwebsite in die
Hand genommen, denn die Erwartungen in dieses neue Medium waren groß.

     Es herrschte eine Art Goldgräberstimmung.
     Die Enttäuschung war groß, als es nicht wie erwartet funktioniert hatte.

Sie aber hatten Glück. Zur gleichen Zeit bastelten findige Unternehmer an den ersten
Online-Buchungsplattformen. Sie  hatten diese Aufgabe für Hotels die übernommen und
laufend verbessert. Der Rest ist Geschichte . 

Buchungsportale - Vor- und Nachteile ?

Sie haben sich ihren Platz in der Branche erobert und sind nicht mehr wegzudenken.

Die Vorteile sind zweifelllos  vorhanden. Es gibt auch Nachteile , die langfristig gesehen
sogar 
existenzbedrohend sein können. Dies gilt besonders für kleinere Ferienhotels .
Allerdings nur dann,  wenn sie keinen zusätzlichen, wirksamen Vertriebskanal haben.

Zwei große Nachteile, die sich Ferienhotels immer wieder bewusst machen müssen:

Vertriebsziele werden mit diesen Portalen nicht erreicht
• Abhängigkeit  entsteht bzw. besteht bereits

Was andere dazu sagen ?

Hier zwei  sehr hilfreiche  Artikel die  ich zu diesem Thema im Internet gesucht und gefunden habe.       Autorin : Frau Jana Neugebauer  Kompliment !
Vor- & Nachteile von Online -Buchungsportalen -01 und 
7 Tricks, die dir Online-Buchungsplattformen nie verraten würden 

Ferienhotels müssen Gewinne machen !

Ferienhotels müssen möglichst hohe Gewinne machen. Sie brauchen das Geld dringend für den Erhalt sowie die Qualitätsverbesserung ihrer Hotels. Nur damit können sie die Existenz ihrer Betriebe dauerhaft absichern und wirtschaftlich gesunde Betriebe an ihre Nachkommen weitergeben. Oder sei es nur für Dich als Absicherung im Alter.

Meine Meinung

Hotelmarketing in der Ferienhotellerie , die Praxis ?

Als Betreiber eines kleinen Ferienhotels arbeitest Du, wahrscheinlich die ganze Familie, aktiv  im Betrieb mit. Sei es in Küche oder Service. Die Gästebetreuung darf nicht vernachlässigt werden. Zusätzlich muss noch der ganze Verwaltungskram erledigt werden.
Damit seid ihr voll ausgelastet.

Dass dabei das MARKETING zu kurz kommt, weiß ich aus eigener Erfahrung. Dafür habe ich Verständnis. Der Hotelvertrieb im Internet wird aus diesem Grund an Online-Buchungs- plattformen ausgelagert. 
Arbeit auslagern und zugleich Know-How zukaufen ist von der Idee her ja clever.
Bei der Buchhaltung klappt das in der Regel ausgezeichnet.

Den Hotelvertrieb-online an Buchungsplattformen auslagern bedeutet aber ,
den Bock zum Gärtner zu machen„.
Hier gibt es einen Interessenkonflikt. Er besteht ganz einfach darin, dass Du als Ferienhotelier Dein Hotelangebot zum bestmöglichen Preis vermarkten möchtest. Auch zu Zeiten geringer
Nachfrage.

Online-Buchungsplattformen wollen Hotelangebote vermitteln und dafür eine Provision kassieren. Das ist ihr Geschäftsmodell. Es spielt für sie keine Rolle, welches Hotel  zu welchem Preis und wo gebucht wird. ( Hauptsache nicht auf Deiner Website ! )
Sie brauchen zufriedene Kunden, die immer wieder buchen. Ihnen wird alles andere unterge – 
ordnet.  

Fazit:
Grundsätzlich ist nichts gegen diese Portale einzuwenden.Es liegt allein an Dir, als Unternehmer diese Dienstleistung so zu nutzen, dass sie Dir den größtmöglichen Vorteil bringt. 

Meine Empfehlung:
Du brauchst eine Alternative zu Online-Buchungsplattformen. Die beste die Du bekommen
kannst.  Dabei werde ich Dich unterstützen, wenn Du möchtest ?

P.S. – Wie Du den Hotelvertrieb im Internet auslagern kannst, das erfährst Du in Teil-03

Wenn Du nichts unternimmst ?

Wie bereits gesagt kannst Du wichtige Vertriebsziele nicht erreichen wenn Du keinen zusätzlichen, wirksamen Vertriebskanal hast. Idealerweise Deinen eigenen.

Was es Dich „kostet“ (worauf Du verzichtest) wenn der Hotelvertrieb im Internet vorwiegend über diese Portale “ läuft “  erfährst Du hier.
Hotelvertrieb-online-Kosten-3 Fallbeispiele 

Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

Albert Einstein

Mit diesem Zitat hat Albert Einstein einen der wichtigsten Leitsprüche für erfolgreiche Unternehmer formuliert. Im Zeitalter von Globalisierung und Digitalisierung müssen wir aufmerksam, flexibel und anpassungsfähig sein, um unser Unternehmen strategisch, effektiv und lukrativ im Internet zu vermarkten.

Wie geht`s weiter ?
Ich habe INFOS, KURSE und ANLEITUNGEN erstellt. Ganz speziell für Ferienhoteliers
wie ich selber einer war . Wie ich sie damals gerne gehabt hätte.

Dieses WISSEN wird Dir helfen Deine Vertriebs- und Geschäftsziele zu erreichen.
Davon bin ich überzeugt.

Für den Erfolg im Internet sind aber auch andere AUFGABEN wichtig.
Mehr dazu in Teil-02

Doch WISSEN allein reicht nicht . Du musst es auch umsetzen !  
Darüber habe ich mir lange den Kopf zerbrochen und eine gute Lösung gefunden.

Mehr dazu in Teil-03

 

error: Content is protected !!