Hotel Maketingsystem online

HOTEL MARKETING SYSTEM

 

Beachten Sie die richtige Reihenfolge !

Wen möchten Sie erreichen ? Gruppe von Gästen mit gleichen oder ähnlichen Interessen.

Wer ALLE erreichen will erreicht NIEMAND ! 

Ihre Website wird für diese Gruppe von Gleichgesinnten erstellt bzw. danach ausgerichtet.

Sie benötigen dafür attraktive  und aktuelle Inhalte für die Sie allein verantwortlich sind.

Egal ob Sie diese Inhalte selber erstellen oder Dritte damit beauftragen. (Bild, Text, Videos)

Ihre Hauptaufgabe ! Erstellen Sie unverwechselbare, unwiderstehliche Angebote die sich

von  Ihren Mitbewerbern deutlich  unterscheiden.

 

Die Website ist erstellt, Sie benötigen Besucher,  die richtigen Besucher. Dafür haben  Sie

 durch eine klare Positionierung bereits vorgesorgt. Diese  Gruppe von Menschen die Sie als Ihre

bevorzugte Gästegruppe ausgewählt haben wird Ihre ganz speziellen Inhalte, Angebote  lieben.

Damit haben Sie die Grundlage  geschaffen, dass auf Ihrer Website am Ende auch gekauft,

gebucht wird.

Wer ALLEN ALLES recht machen will wird scheitern !

Wenn Sie diese wichtigen  Grundlagen beherzigen werden Ihre online Bemühungen Früchte

tragen. Davon bin ich überzeugt. Mehr dazu an anderer Stelle ..

 

Es werden  immer noch zu wenig Buchungen über die hoteleigene Website getätigt.

 

Warum das so ist ? Hier ein paar Gründe:

Viele KollegeInnen sind der Meinung :

Das Internet sei eine rein technische Angelegenheit und Sie könnten

daher selber nicht viel zum Erfolg beitragen.

Es reicht aus, wenn Sie heute im Internet als Hotel gefunden werden

Gäste würden auf eine Hotel-Website kommen und dort gleich buchen

Es gäbe zu den Buchungs-Plattformen keine brauchbare Alternative

usw

Sie können mehr zum Erfolg beitragen als Sie gerade denken .

Sie haben eine neue, attraktive Website. Sie beauftragen einen SEO Profi der Ihnen täglich

100 Besucher auf Ihre Website schickt. Sie haben aber im Verhältnis zum Aufwand viel zu

wenig Anfragen und  Buchungen.  Wer ist schuld ,  wer ist verantwortlich ?

Der Webmaster und SEO Profi haben Ihren Job gemacht. Sie verdienen ihren gerechten Lohn.

Im Internet  dreht sich alles um TRAFFIC (= Besucher) und CONVERSION (= Umwandlung

von Besucher in Interessenten/Käufer) Logisch: Ohne Besucher keine Geschäft, ohne Käufer

kein Umsatz und Gewinn.

Was aber, wenn NIEMAND Ihre Angebote haben will, weil sie nicht mehr zeitgemäß ,

nicht attraktiv genug oder im Vergleich mit den Mitbewerbern zu teuer sind ?

Sind Sie immer noch der Meinung, das Internet  sei eine rein technische Angelegenheit ?

 

Im Internet gefunden werden reicht nicht mehr !

 

In jedem Internet Anfängerkurs lernen Sie heute, dass es ” nur” darauf ankomme gefunden

zu werden. Grundsätzlich auch richtig. Doch bei der Menge und Qualität an Websites reicht

es leider nicht mehr aus um  nur als Hotel gefunden zu werden.

Dazu kommen noch all die professionellen Anbieter deren Job es ist, Ihnen Gäste vor der

Nase wegzuschnappen um sie Ihnen gegen eine satte Provision wieder zu überlassen .

So gesehen haben Sie im Internet  mehr Wettbewerb als zu Hause  in der realen Welt.

Worauf kommt es also an?

Gut, Sie müssen zuerst einmal gefunden werden. Doch dann kommen schon die nächsten Hürden

die es zu überwinden gilt.

Wird Ihre Seite auch geöffnet ? (Kurze Beschreibung Ihrer Website bzw. des Inhalts)

Bleibt Ihr Besucher auf Ihrer Website  oder verlässt er sie vorzeitig ? Inhalte attraktiv genug ?

Gelingt es Ihnen die Besucher dorthin zu führen wo sie hin sollten ? (Angebote ..)

Schaffen Sie es mit Ihrem anonymen Besucher in Kontakt zu treten ? Kontaktdaten ?

Weiters stellt sich die Frage, ob es Sinn macht nur als Hotel gefunden zu werden. Vielleicht wäre

es besser wenn Gäste Ihre Angebote finden würden nach denen sie suchen ?!

Mehr dazu auf  SEO für kleine Hotels  in Kürze.

 

Zusammenfassung:

Allein diese zwei Beispiele sollten veranschaulichen, wie sehr es im Internet auf Ihren kreativen

und aktiven Beitrag als Hotelier ankommt. Das Internet  ist nur ein Medium.

Wenn es um online Marketing , in unserem Fall um den Hotelvertrieb online geht,  wird

einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren meist ausgeblendet, da er  allgemein  vorausgesetzt wird.

In diesem großen Missverständnis liegt einer der Hauptgründe warum es bei sehr vielen KollegeInnen

immer noch nicht wie erwartet funktioniert.

Sie dürfen online Marketing nicht den Technikern überlassen. Sie sollten sehr genau wissen

Welche Ziele Sie erreichen möchten.  Mehr neue Gäste über das Internet reicht nicht als Vorgabe !

Die Ziele müssen genau definiert werden. Dazu mehr in Kürze.

 

Mehr zum  Thema Positionierung und Angebotsgestaltung für kleine Hotels in Kürze !

Die Technik ist heute mehr denn je ausgereift . Es gibt Spezialsoftware in der Hotellerie

die Ihnen clevere , einfach anwendbare Strategien ermöglichen.

Eine Hotel-Website mit Blog und die dazu erforderlichen kleinen “Helferlein” wie eigene

Newsletter-Software sind heute um einen Bruchteil von damals erhältlich.

 

Sie können mitbestimmen welche Themen  vorrangig behandelt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Posted in Allgemein.