Angebotsideen – Suche

Vorgangsweise

Zu den angeführten Themen wie Gesundheit,  Sport, Hobbys usw gibt es zahlreiche Segmente zu denen wir mit einem oder mehreren Kooperationspartnern Angebote erstellen könnten.

Die Segmente, Rubriken, Bereiche  zu diversen Themen finden wir einfach und rasch auf Google oder wikipedia. Für Recherchezwecke empfehle ich Ihnen einschlägige Magazinen und auch Ratgeberverlage.   

Google-Suche: 

Gesundheit + Themen, Rubriken   oder

 Sport arten,Trendsportarten, beliebte Sportarten (bei .., für ..), Volkssport 

 Hobbys, die beliebtesten Hobbys usw oder ausgefallene Hobbys 

oder

wikipedia:            Sportarten, Gesundheitsthemen, Hobbys .. usw

Auf diese Weise kommen Sie zu unzähligen Vorschlägen. Damit können Sie bereits eine erste Vorauswahl treffen.

Wie suchen ?

Wir möchten nicht nur Veranstaltungen oder Vorträge anbieten, sondern auch Kurse und Seminare . Dafür  gibt es noch andere Bezeichnungen wie: Workshops, Lehrgang, Schulung, Camp, Training , Coaching, Akademie  usw.

Da wir als Hoteliers, Vermieter die Mehrheit der Kurse nicht selber abhalten können benötigen wir Kooperationspartner.

Damit wir aber genau wissen welchen Kurs- , Seminar-Workshop  oder Lehrgangsleiter, sowie Trainer, Coach usw wir  benötigen, müssen wir unsere Suche noch weiter vertiefen. 

Unsere künftigen Kooperationspartner und zugleich auch Angebotsideen finden wir sehr rasch über diverse Ausbildungsstätten. 

Wir haben nun also die Auswahl:

#1)  Angebotsideen direkt über das Internet zu suchen

a) Google-Suche:  Gesundheit + Kurse, Seminare, Workshops usw. 

b) Google-Suche:  Kursveranstalter  = Volkshochschulen (eine Goldgrube für Angebotsideen*)

#2)  Ausbildungsstätten und Trainer, Coaches usw.       Google-Suche: Gesundheit Ausbildung, Berufe usw.

 

(*) Versuchen Sie die eine oder andere Volkshochschule für Ferienkurse zu gewinnen ! Kontakt über Kursleiter suchen.

 

 

 

Detailsuche Bsp.: Fasten

Bsp.: http://www.gesund-bleiben.at/ratgeber/gesundheitsthemen/

Angenommen Sie waren auf der oben angeführten Seite und haben sich folgende Themen  ausgewählt:

         Fasten,

         Stoffwechsel,

         Burnout                

 

Weiter geht es mit der Detailsuche:  FASTEN

Geben Sie in Google ein: Fasten + Anwendungen, Kur , Ernährung usw

Im Zuge dieser Suche werden Sie auf die Berufe Fastenleiter, Fastenberater kommen

Kooperationspartner: Fastenbegleiter, Fastenberater usw.

In Zusammenarbeit mit einem Fastenberater oder Fastenleiter können Sie interessante Angebote für die Vor- und Nachsaison erstellen. Dafür müssen Sie keine Rabatte gewähren ! Sie haben auch keine laufenden Lohnzahlungen !

Sind Sie bereits im Begriff derlei Angebote zu erstellen, "hören" Sie sich auf diversen Internet-Foren zum thema Faten um. Sie erfahren dort worum es den betroffenen Menschen geht , was sie bedrückt. Diese Ängste und Sorgen  sollten Sie in die Angebotsgestaltung einfließen lassen.  Mit diesen (mehrere) Begriffen bringen Sie dann auch interessierte Gäste auf Ihre Angebotsseiten. Via Google Suche ! Bewerben  Sie diese Kurse mit Ihrer Eventsoftware ! In diesem Fall ist es von Vorteil, wenn Ihre Gästedatei mit den richtigen Daten "gefüttert" wird und immer aktuell ist. 

         b)Gesundheitsforen - was bedrückt, interessiert uns  Menschen zum Thema?

Detailsuche - Stoffwechsel, Burn-out

Detailsuche: STOFFWECHSEL - Metabolismus

                    Begriffserklärung - Details  

Wikipedia:  https://de.wikipedia.org/wiki/Stoffwechsel

 

Google Suche: Was tun bei Stoffwechselstörungen ?

http://www.apotheken-umschau.de/Ernaehrung/Was-ist-eigentlich-Stoffwechsel-175195.html

http://www.christina-schnitzler.at/stoffwechseltyp/

 

Mögliche Kooperationspartner: http://trainer-akademie.com/tag/stoffwechsel/

Deatilsuche: Burn out

Wikipedia:  https://de.wikipedia.org/wiki/Burnout-Syndrom

 

Burnout gefährdet sind aber nicht nur Spitzenmanager sondern auch Hausfrauen

die einer Mehrfachbelastung ausgesetzt sind.

 

Damit es erst nicht soweit kommt bieten Sie spezielle Kurse an  wie:

Stressbewältigung durch Yoga, Meditation, Achtsamkeit, Zeitmanagemet

 

Mögliche Kooperationspartner:  Mentaltrainer, Meditation , Achtsamkeit, Yoga

        Zeitmanagement

http://www.fitmedi-akademie.de/ausbildung/zeitmanagement-selbstmanagement-trainer

 

Detailsuche Spiele

Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Spiel

Beliebte Kartenspiele: Poker, Skat, Bridge, Rommy, Kanaster, Schafkopfen, Tarock usw

In den DACH Ländern sind sehr viele Spieler in Vereinen organisiert. ( Verband) 

Google Suche:  Skatclubs, Skatvereine, Skatrunden, Skattreff usw.

Es gibt gesellige Vereine& Clubs  die regelmäßig Ausflüge machen:

Google Suche: Skatausflug, Skattreffen usw.

Suchen Sie auch nach Wettbewerben wie: Skat Turnier in ...

 

Es gibt professionelle Spieler und  reine Hobbyspieler. Wenn Sie ein professionelles Pokerturnier veranstalten möchten müssen Sie in der Regel hohe Preisgelder aussetzen und einen entsprechenden Rahmen dafür bieten. Das kommt wohl für die meisten von Ihnen nicht in Frage, oder doch ? 

Bei entsprechendem Angebot müsste es aber möglich sein die eine oder andere Skat oder Bridgerunde für einen Kurzurlaub zu motivieren.

Finden Sie (auf Foren ) heraus was diese Gäste wünschen und machen Sie ein entsprechendes Angebot.

Versuchen Sie es mit  Juxturnieren,  Turniere für Amateure. Eventuell eines bestimmten Bundeslandes.                           Suchen Sie sich einen erfahreren Turnierleiter der sich mit diesem Spiel besser auskennt als Sie. Kontaktaufnahme über den einen oder anderen Verein. Bezahlung erfolgt in Naturalien. Gratis Aufenthalt und Verpflegung ?

Wie können wir diese Spieler erreichen und eventuell als Gäste gewinnen ?

Vorgangsweise:

  1. Finden Sie reisefreudige Clubs, Vereine, Verbände. Google-Suche: Skatausflug, Ausflug Bridgerunde usw.
  2. Machen Sie ein Angebot und
  3. Bewerben Sie es mit Ihrer  Eventsoftware , PPC  (pay per click) oder/und  FB-events !